Life Kinetik

Das Training

Der Mensch wird mittels nicht alltäglicher, koordinativer, visueller, auditiver und kognitiver Aufgaben gefördert. Das Gehirn stellt durch diese ungewohnten Aufgaben neue Verknüpfungen her. Je mehr Verknüpfungen, desto höher ist die Leistungsfähigkeit in den unterschiedlichsten Bereichen. Dieses Konzept ist in seiner Trainingsform einzigartig.

dreieck_gelbGruppentraining – Life Kinetik

Im Gruppentraining erleben Sie Life Kinetik mit Gleichgesinnten. Die Gruppengröße variiert. Besonders bei Kindern und Jugendlichen ist es wichtig, dass diese in einer Gruppe trainieren, wo sie sich wohl fühlen und das Training an den momentanen Leistungsstand anknüpft. So steht dem Spaß für Groß und Klein nichts mehr im Wege!

Ein Einstieg zum Laufenden Kurs ist möglich. Melden Sie sich bei Interesse gerne.

dreieck_gelbEinzeltraining – Life Kinetik PRO

Flexibel auf Ihren Tagesablauf zugeschnitten lässt sich im Einzeltraining Life Kinetik leicht integrieren. Je nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten und des Trainingsortes entwickle ich für Sie einen individuellen Trainingsplan mit der Zielsetzung, beruflich wie privat leistungsfähiger zu sein.

dreieck_gelbAugen-Home-Training

Das höchst effektive Augen Home-Training bietet Ihnen die Möglichkeit, auch zu Hause zu trainieren – mit nur 5-10 Minuten täglich. Nach einem Augentest und dessen Auswertung werden Sie in Ihr persönliches Augentraining eingewiesen. Ich (kurzsichtig) konnte meine Dioptrien um 0,5 innerhalb von drei Monaten verbessern. Echt genial! Das Augen-Home-Training kann auch optimal zur Prophylaxe von Altersfehlsichtigkeiten eingesetzt werden. Zudem hilft es besonders Kindern mit Leseschwierigkeiten, die Leseleistung zu verbessern.

dreieck_gelbTrainingsmodalitäten

Ein Zyklus läuft über 10 – 13 mal 60 Minuten. In Firmen, Behörden oder Schulen kann die Dauer und Zeit den Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.

Ich empfehle Ihnen, bequeme Kleidung und Hallenschuhe oder Socken zu tragen. Von dem gefilterten, energetisierten Wasser dürfen Sie sich gerne in meinen Räumlichkeiten bedienen („gutes, lebendiges“ Wasser zu trinken ist wichtig!).